Startseite
Telefon: +49 (0)6266 -9299462

 

Baustoff für die Zukunft aus dem „Ländle“
Minister Hauk besucht Unternehmer und Entwickler Herbert Groschup in Neckarmühlbach

 

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hatte vor einigen Monaten auf einer Tagung erläutert, dass die Landesregierung den Holzbau noch intensiver als bisher fördern möchte. Dies rief den Verband „Massivbau“ auf den Plan, der dem Ministerpräsidenten mit einem offenen Brief energisch entgegentrat. Holzbau können nie einen Massivbau ersetzen. Dass dies geht, davon überzeugte sich Peter Hauk, Minister für Ernährung und Ländlichen Raum, in Neckarmühlbach persönlich. Er war bei Herbert Groschup von der Firma HFL Bausystem eingeladen, um sich die Lösung des Problems vorort anzuschauen.

Minister Hauk freut sich, dass gerade in seinem Wahlkreis ein solches Produkt vertrieben wird. „Mit dem „Stein aus Holz“ haben wir wieder eine Innovation aus Baden-Württemberg, die das Potential hat, bundesweit und sogar weltweit eine bedeutende Rolle zu spielen“ so der Minister. Mit dem umfangreichen Förderprogramm für den Holzbau sei man auf dem richtigen Weg, betonte Hauk. Aus vielerlei Hinsicht sei es sinnvoll auf das Thema Holz zu setzen. Vom Produkt von HFL hat der Minister über seine Staatsekretärin erfahren. Groschup und Christoph Jost von der Initiative „Pro Holz“ hatten das Bausystem der Heilbronnerin vorgestellt und konnten sie von der Idee dahinter beeindrucken. Es mache Sinn, so Minister Hauk, dass in den Wäldern Baden-Württembergs vorhandene Holz nicht zu verbrennen und damit das gebundene CO2 freizusetzen, sondern damit Häuser zu bauen.

 

IMG 2692Das HFL Bausystem wird bereits seit vielen Jahren für den Bau von Einfamilienhäusern eingesetzt. „Noch sind wir ein Nischenprodukt“, so der Unternehmer. Mittlerweile sei die Zeit für sein innovatives Produkt jedoch reif. „Die Menschen legen Wert darauf, dass auch beim Bauen Materialien verwendet werden, die ökologisch, nachhaltig und gesund sind“, so Groschup. Das die Politik dies auch erkannt hat freut Groschup sehr. Aktuell wird der Stein noch in Österreich gefertigt, man sei aber gerade in guten Gesprächen mit möglichen Produzenten in Baden-Württemberg, gibt sich Groschup zuversichtlich.

Das Geheimnis hinter seinem Stein ist so einfach wie genial: Der Stein wird aus Holz produziert und mit mineralischen Zuschlägen, nach einem geheimen Rezept, gemischt und als Stein gepresst. Damit hat er die Form, wie Steine beim klassischen Mauerwerk. Nur dass sein Stein den beiden anderen Produkten auf dem Markt um Längen überlegen sei.

 

Hintergrundinfos zum HFL Bausystem und zum Unternehmen:

HFL Bausystem wurde von Herbert Groschup gegründet. Das Unternehmen besteht, unter anderem Namen, bereits mehr als zwanzig Jahre. Seit dieser Zeit werden Häuser mit dem Baustoff aus Holz bundesweit gebaut. Über die Jahre konnte das Produkt zu einem Bausystem weiterentwickelt werden. Verarbeitet wird der Stein in gleicher Form, wie ein Ziegel oder ein Ytong-Stein. Gegenüber diesen herkömmlichen Verfahren bietet der Stein u.a. folgende Vorteile:

 

  1. Einfache und schnelle Verarbeitung mit handelsüblichen Werkzeugen
  2. Exzellenter ökologischer Fußabdruck, weil nicht gebrannt, sondern luftgetrocknet und der größte Teil des Rohstoffs (80% Holzanteil) nachwächst. In jedem Haus mit dem HFL-System sind ca. 70to CO2 gebunden
  3. Keine Schimmelbildung möglich durch extrem günstige Diffusionseigenschaften
  4. Gute Energiebilanz durch beste Dämmeigenschaft.
  5. Der HFL-Baustein besteht zu 100% aus natürlichen Stoffen: Holz, Wasser und mineralische Zuschläge.
  6. 100%ig recyclebarer Rohstoff
  7. Eignung auch für mehrgeschossigen Wohnungsbau (Zulassung liegt vor)
  8. Hohe Flexibilität sowie hohe Erdbebensicherheit beim Neu- und Umbau durch eine unabhängige Tragwerkskonstruktion

HFL Das Rohbausystem

Diffusionsoffen
Diffusionsoffen
Diese Wand kann "atmen"...



Mehr lesen
Klimaregulierend
Klimaregulierend
Keine Schimmelbildung...



Mehr lesen
Behaglich
Behaglich
Die HFL-Systemwand ist warm...



Mehr lesen
Energieffizient
Energieffizient
Natürlicher Baustoff als natürliche Dämmung...


Mehr lesen
Beständig
Beständig
120 Jahre, so lange steht ein HFL-Bausystem-Haus garantiert bestens da...

Mehr lesen
Flexibel
Flexibel
In beiden Varianten ist der "Stein aus Holz" das Herzstück Ihres Rohbaues...

Mehr lesen
Sicher
Sicher
Auf dieses Fundament bauen wir für eine bessere Zukunft - soviel ist sicher...

Mehr lesen
Massiv
Massiv
Der Zement im Holzbeton verleiht dem HFL-Bausystem seine hohe Festigkeit...

Mehr lesen
Ökologisch
Ökologisch
Unser Baustoff kommt aus dem Wald und wächst nach...


Mehr lesen
Umweltfreundlich
Umweltfreundlich
Werden Sie zum Klimaschützer...



Mehr lesen

HFL Über uns

Jahrelange Erfahrung
Seit mehr als 20 Jahren begleiten wir zufriedene Bauherren auf dem Weg zum Wunschhaus. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und nutzen Sie dieses Potential gezielt für sich. Wir beraten wir Sie umfassend und professionell.
Produkt und Unternehmensphilosophie in Einklang
Mit dem HFL-Bausystem haben wir einen Baustoff entwickelt, der zu unserer Einstellung zu den Menschen, dem Leben und dem Umgang mit der Natur entspricht. HFL steht für innovatives und authenisches Bauen im Einklang mit der Natur.
Ausgewähltes Netzwerk an Baupartnern
Mit dem HFL-Bausystem kann theoretisch jeder bauen. Wir kooperieren ausschließlich mit ausgesuchten Partnern, die unsere Philosphie des ökologischen und nachhaltigen Bauens sowie Fairness und gute Qualität mit uns teilen.

HFL Unsere Premium-Partner

Für das Bauen mit dem HFL-Bausystem arbeiten wir mit ausgewählten Partnern zusammen. Demnächst finden Sie hier eine Karte mit unseren Premium-Partnern. Bitte schauen Sie wieder vorbei.

HFL Ihre Nachricht an uns

Ihre Nachricht an uns:


Login